Druckschalter PLUS mit integriertem Stecker und Zusatzfunktionen

Schlüsselweite 24, Öffner oder Schließer, Spannung max. 42 V

Intelligente elektronische Zusatzfunktionen erweitern die Möglichkeiten von mechanischen Druckschaltern um zahlreiche Eigenschaften:

  • NAMUR Diagnosefunktion („fail-safe“) mit Kurzschluss- und Kabelbrucherkennung
  • Überspannungsschutz zur Verlängerung der Kontaktlebensdauer
  • Aktive Reduzierung der EMV-Emissionen
  • Temperaturgesteuerte Schaltfunktion (z. B. Kaltstart, d. h. Schaltfunktion wird erst ab einer bestimmten Temperatur aktiviert)
  • Einschaltstrombegrenzung (Überlastbegrenzung der Schaltkontakte vor zu hoher Schaltbeaufschlagung, z. B. Glühlampenlast, Motoranlauf etc.)
  • Anzeige des Schaltzustandes durch LED
  • Überlastschutz mit selbstrückstellender Elektroniksicherung
  • Hohe Schutzart bis IP67 und IP6K9K
  • Große Auswahl elektrischer Steckervarianten für schnelle Montage und sichere Verbindung


Technische Daten

Membrandruckschalter, 0410 - Deutsch DT04 - 2P (0,1 - 50 bar)

Artikelnummer 0410-M0404-9-002
Produktkategorie Mechanischer Druckschalter
Druckbereich 0,1 bis 1 bar (+/- 0,2)
Überdrucksicherheit 300 bar
Druckart Überdruck
Einstellbarer Schaltpunkt Ja
Hysterese Mittelwert 5 - 30 %, typabhängig, nicht einstellbar
Schaltfunktion Öffner (NC)
elektr. Anschluss Deutsch DT04-2P
integriert Ja
IP Rating IP67; IP6K9K
Kontaktbelastbarkeit k.A.
Kontaktwerkstoff Silber
Dichtungswerkstoff HNBR
Gehäusewerkstoff Verzinkter Stahl (CrVI-frei)
Anschluss NPT 1/8
Zusatzfunktionen Schutz gegen Überstrom (Selbstrückstellend), PPTC